Corona

Auch in Zeiten der Corona-Krise sind wir selbstverständlich für Sie da.

Alle Anwälte sind auch weiterhin erreichbar. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass wir Besprechungen in laufenden Mandaten und erste Beratungen für Neumandanten bis auf Weiteres telefonisch durchführen, um ein Ansteckungsrisiko zu vermeiden.

Kontaktieren Sie daher bitte unser Sekretariat, um einen telefonischen Besprechungs- oder Erstberatungstermin zu vereinbaren.

Notarinnen und Notare übernehmen als öffentliche Amtsträger wichtige Aufgaben auf dem Gebiet der vorsorgenden Rechtspflege und haben eine systemrelevante Bedeutung für die Funktionsfähigkeit bestimmter zentraler Bereiche des Rechts- und Wirtschaftslebens.

Daher stehen Ihnen Frau Notarin Schultz-Heinecke und Herr Notar Lammers auch weiterhin zur Verfügung.

Zum Schutz aller Beteiligten werden die behördlichen Vorgaben und Empfehlungen für Hygiene-, Abstands-, und Trennungsmaßnahmen selbstverständlich eingehalten. Kontaktreduzierende Maßnahmen werden für jeden Einzelfall geprüft. Wir bitten um Verständnis, dass wir auch im Notarbereich Vorbesprechungen überwiegend telefonisch durchführen.

Für Beglaubigungen und Beurkundungen halten Sie bitte Ihren eigenen Kugelschreiber bereit.

Nicht an der Besprechung bzw. Beurkundung Beteiligte bitten wir, außerhalb der Kanzleiräume zu warten. Notwendige Begleitpersonen von Personen mit Handicap sind hiervon selbstverständlich ausgenommen.

Zum Schutz aller Beteiligten bitten wir Sie, unser Büro nur noch nach einer entsprechenden Voranmeldung mit Schutzmaske zu betreten.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.